Japanpapier schwer entflammbar M1

 

Schwer entflammbare Papiere sind für viele Anwendungssituationen absolut notwendig und schlicht gesetzlich vorgeschrieben. Doch sagen wir es ehrlich: Notwendige Dinge sind nicht immer ästhetische Leckerbissen.

 

Umso mehr erfreut es uns, dass wir Ihnen nun ein Papier mit Japanpapier-Anmutung anbieten können, das haptisch wie visuell wirklich überzeugt. Es handelt sich um ein ca. 80 g/qm schweres weißes Papier mit erheblicher Reißfestigkeit. Es kann seine Anwendung somit auch im Innenausbau finden, zum Beispiel für japanische Schiebewände, Raumteiler oder ähnliches.

 

Völlig unterschätzt wird auch das Risiko, das von Japanpapierentzündbarem Lampenschirmpapier ausgeht – gerade hierfür ist das Japanpapier prädestiniert.

 

Aktuell lieferbar ist das Japanpapier M1 ab Lager in Rollen à 25 Laufmeter in den Breiten 91,4 cm,  106,7 cm und 152,4 cm.

Fragen Sie hierfür oder für alternative Abmessungen bitte bei uns an: zum KONTAKTFORMULAR

 

 

 

schwer entflammbar Lampenschirmpapier

 

Schneidearbeiten von Rolle auf Format übernehmen wir wie bei allen Rollenpapieren auch hier gern für Sie.
Nennen Sie uns einfach Ihr Wunschformat.

 

Apropos M1: Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass die französische Norm M1 schlechter wäre als die deutsche Norm DIN 4102 B1 (meist kurz mit DIN B1 bezeichnet) oder gar in Deutschland nicht zulässig wäre.

Mehr zum Thema Brandschutznormen finden Sie hier.

 

 

König Konzept: Schwer entflammbare Papiere, Papiersuchdienst, Produktion